In unserer Kirchgemeinde soll Pfadfinderarbeit entstehen.

Pfadfinder sind die weltweit am weitesten verbreitete Jugendorganisation. Mit einer Meute, so nennen sich die Kleingruppen, aus Wölflingen wollen wir beginnen. Wölflinge sind die Jüngsten bei den Pfadfindern und ca. 8 bis 11 Jahre alt. In Kleingruppen geht es um das gemeinschaftliche Leben in und mit der Natur.
Je nach Alter legen die Pfadfinder ein Versprechen, ab ihr Bestes zu geben, Gott und den Gesetzen zu dienen und hilfsbereit zu sein. In den Gruppenstunden werden Spiele gespielt und Abenteuer erlebt. Die Kinder sind fast immer unter freiem Himmel, klettern, lernen den Umgang mit Feuer, dem Taschenmesser und Hilfen in Not.

Angeleitet werden Sie von einem erfahrenen Sozialpädagogen, der bereits erfolgreich Pfadfindergruppen in Leipzig und Dresden angeleitet hat.

Hast Du Interesse? Wir treffen uns 14-tägig und beginnen am

Samstag, den 28.10.17 von 10-12 Uhr im Garten der Katharina-von-Bora-Kirche.

Anmeldung und Kontakt: Tino Tilschner (pfadfinder-in-neukieritzsch[at]gmx.de)

Die Pfadfinderarbeit ist ein offenes Angebot der Kirchgemeinde, an dem Jede und Jeder teilnehmen kann. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.